april 2012

alt

April 2012:

die bergfahrt 2012 – begegnung mit alpiner literatur
findet am samstag, 21. april 2012 in amden/sg statt.
10 Uhr bis 17 im gemeindesaal.

palabra liest geschichten aus dem alpinistInnenleben

bitte anmelden bei    emil[ät]zopfi.ch
Danke.

www.bergliteratur.ch

 

flyer_bergfahrtamden_2012   

programm und flyer (pdf)

november / dezember 2011

alt

November/Dezember 2011:


19. November  - 04. Dezember 2011

"zweierlei" - Ansichten von Frauen und Männern
eine Fotoausstellung zu den Gleichstellungsjubiläen 2011

ich zeige meine Arbeit "kein Mensch ist gleicher"
entstanden an der Schule für Gestaltung Basel
präsentiert an einer Gemeinschaftsausstellung von 20 Personen zum Thema "zweierlei"

 ch-zweierlei_small

so stehen sich paare selten gegenüber,
frauen und männer aus einer familie blicken sich an - auf augenhöhe -
multiaged, multikulti, demografie der schweiz.

an folgenden daten werde ich anwesend sein: 18.11. (Vernissage), 28.11. und 04.12.

zweierlei - die ausstellung  flyer zum drucken klick aufs bild

september/oktober 2011

alt

September und Oktober 2011:

 

palabra ist unterwegs

auf den wegen von ansel adams

 

thumb_110501-wwwpalabra-001-TetonsSnakeRiver_bildAnselAdams.jpg

 

auf der suche nach bildern,

die erzählen.

august 2011

alt

August 2011:


31. Juli - 14. August 2011

ein Russ im Bergell - Wandertheater vom 31.07.-14.08. auf Alpentournee Bergführer Klucker bedient die Leiter

"Ein Russ im Bergell" - Erzähltheater von Emil Zopfi und Stefan Keller
geht auf Alpentournee mit dem Duo Bergfahrt: Gian Rupf & René Schnoz
palabra ist Produktionsleiterin.

Zu dritt und zu Fuss unterwegs - als Wandertheater - in 14 SAC-Hütten
in vier Kantonen (GR, UR, SG, GL) und drei Sprachregionen.

15 Tage lang schlüpfen Rupf&Schnoz in die Rollen von Baron Anton von Rydzewski und
Bergführer Christian Klucker. Erzählen von Erstbesteigungen um 1900 im Bergell, von Mut und Streit und Pioniergeist und von Missgunst.
Theaterbühne ist die Umgebung um die Hütte und eindrückliche Bergwelt. Die Aufführungen sind Freiluft und ohne Eintritt. Anmeldungen und weitere Informationen unter www.bergtheater.ch

juni 2011

alt

Juni 2011:


16.  - 20. Juni 2011
 

"zweierlei" - Ansichten von Frauen und Männern
eine Fotoausstellung zu den Gleichstellungsjubiläen 2011

ich zeige meine Arbeit "kein Mensch ist gleicher"
entstanden an der Schule für Gestaltung Basel

so genau sehen sich die menschen selten im eigenen profil, frauen und männer aus
einer famileistehen sich gegenüber, blicken sich an - auf augenhöhe -
auch eine dunkle hautfarbe ist dabei.
warum der zwischenraum? der leerraum? um sich zu betrachten braucht es abstand.

Do, Fr  10 - 19h, Führung 17h

Sa       10 - 17h, Führung 14h

So       10:30 - 12h Matinee (Cornelia Cazis im Gespräch); Führung 14h

Mo      10 - 17h; 16:30 öffentliche Schlussbesprechung, Finissage 17h

im Kulturhaus Palazzo in Liestal, www.palazzo.ch

oktober 2010

alt

Oktober 2010:

Veröffentlichung der Anthologoie
alt

„nach vorn“ heisst meine Kurzgeschichte
handelt von Rot und Gelb.


Vernissage und Lesung:
am 30. Oktober 2010, 14-17h
Kulturhaus Helferei, Kirchgasse 13 in Zürich.
Lageplan

september 2010

alt

september 2010:

palabra war in bangladesh. unterwegs mit kimon - delegierter von terre des hommes.

nachhaltig eindrückliche erlebnisse - viele bilder warten auf ihre umsetzung.

100914_1349-wwwpalabra-001-streetboy.jpg

er reist allein. kurigram-dhaka.
warum?
3 mal pro woche.


wir schenken unser sauberes wasser.
fühlen uns schmutzig.


morgen reist er zurück.
warum?

sein alter weiss er. 10.

juli 2010

alt

im juli ist palabra auf fotopirsch in den alpen unterwegs.
alt


juni 2010

alt

Juni 2010:
Einladung zur LESUNGÜberleben ist nicht genug“,
Tagebuch eines Schweizer Unternehmers 2008/2009, von Urs Spielmann.

Es lesen der Autor Urs Spielmann und seine Frau Franziska Spielmann-Brander.
Hotel Kreuz Jona, Mittwoch, 02. Juni 2010, 19:30
anschliessend Apéro und Buchverkauf

bitte melden Sie sich und Ihre Begleitpersonen an:
Anmelden
Anfahrt


"Überleben ist nicht genug" ist ein Erlebnisbericht aus der Realwirtschaft
in Zeiten der Wirtschaftskrise 2008/2009. Es ist  ein Tagebuch, geschrieben
vom Unternehmer Urs Spielmann, Geschäftsführer der Feinstanz AG; in einfachen
Worten, für jedermann und jedefrau erklärt es auch wirtschaftliche Zusammenhänge.
palabra ist Mitproduzentin und Coach. Arbeitete an Idee, Konzept, Text und Buchcover.


Infos zum Buch
www.ueberleben-ist-nicht-genug.ch

mai 2010
alt

Mai 2010: Veröffentlichung „Überleben ist nicht genug“,
Tagebuch eines Schweizer Unternehmers 2008/2009, von Urs Spielmann.

"Überleben ist nicht genug" ist ein Erlebnisbericht aus der Realwirtschaft
in Zeiten der Wirtschaftskrise 2008/2009. Es ist  ein Tagebuch, geschrieben
vom Unternehmer Urs Spielmann, Geschäftsführer der Feinstanz AG; in einfachen
Worten, für jedermann und jedefrau erklärt es auch wirtschaftliche Zusammenhänge.

palabra ist Mitproduzentin und Coach. Arbeitete an Idee, Konzept, Text und Buchcover.

Infos zum Buch
www.ueberleben-ist-nicht-genug.ch

nächster Termin: LESUNG vom Mittwoch, 02. Juni 2010, 19:30, Hotel Kreuz, Jona
Einladung zur LESUNG, Anmeldung, Anfahrt

maya albrecht    |    giessen 9    |    CH 8820 wädenswil    |    41 76 395 99 03    |    albrecht[at]palabra.ch